Telefonischer Kundenservice: 0800 / 7 24 28 55 (kostenfrei)
Premios Empfehlungen - Vielfalt mit Hack

Unkompliziert für die schnelle Küche oder als leckere Spezialität zubereitet - Hackfleisch passt zu jeder Gelegenheit!

Hackfleisch-Auflauf

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 45 Min
Je Portion ca.: 2462 kJ, 588 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 38 g Fett, 264 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend / Salz / 150 g Paprika, rot / 150 g Paprika, grün / 2 Knoblauchzehen / 1 TL Rosmarien / 2 EL Olivenöl, kalt gepresst / 1 x 500 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 1 EL Tomatenmark / 1 TL Paprikapulver, edelsüß / 1 Bund Petersilien, glatt / Pfeffer / 200 g Schafskäse / 4 Eier / 1 Eigelb / 150 g Joghurt / 5 EL Sahne

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Noch heiß pellen und abkühlen lassen.

Paprikaschoten waschen, putzen und mit dem Sparschäler häuten. Fruchtfleisch würfeln. Knoblauch schälen und würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Paprikaschoten mit dem Rosmarin anbraten. Hackfleisch zugeben und mit anbraten, Tomatenmark und Paprikapulver kurz mit braten und mit 125 ml Wasser ablöschen. Auf kleiner Hitze einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

Petersilie waschen, trocken schwenken und die Blättchen hacken. Schafskäse würfeln. Beides unter das Hackfleisch mischen.

Eier, Eigelb, Joghurt und Sahne in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden und den Boden der geölten Auflaufform mit einem Teil davon auslegen. Ein Teil des Hackfleischs darauf verteilen und ein Teil der Eier-Joghurt-Masse darüber geben. Auf diese Weise die Form füllen, wobei die letzte Schicht aus der Eiermischung besteht.

Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen.

Paprika-Hack-Pfanne

 

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion ca.: 2072 kJ, 495 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 30 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Zutaten:

1 Paprika, gelb / 1 x 300g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 2 EL Pflanzenöl / 1 Päckchen Soßen-Fix für Gulasch / Chilipulver / 250 g Kidney-Bohnen / Pfeffer / 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch in Öl anbraten

250 ml kaltes Wasser zugießen, Soßen-Fix für Gulasch einrühren und unter Rühren aufkochen. Kidney-Bohnen abtropfen lassen, zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.

Mit Chilipulver und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Brot mit Hack und Wirsing

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion ca.: 2600 kJ, 621 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 47 g Fett, 125 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

400 g Wirsing / 150 g Zwiebeln / 150 g Paprika, rot / 10 g Peperoni, mittelschaft / 150 g Tomaten / 2 EL Pflanzenöl / 1 x 500 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / Salz / Pfeffer / 200 ml Gemüsebrühe / 200 g Schmand / 2 TL Senf, mittelscharf / 120 g Brot, altbacken / 50 g Butter 

Zubereitung:

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, den Kopf nochmals halbieren. Von den Kohlhälften den Strunk herausschneiden. Hälften quer in dünne Scheiben schneiden, die dann zu feinen Streifen zerfallen. Waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Paprikaschote und Peperoni halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen. Paprika würfeln, Peperoni fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, Fruchtfleisch würfeln.

Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Wirsing, Paprika und Peperoni zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe angießen und 15 Minuten garen. Tomatenwürfel untermischen, nochmals abschmecken.

Schmand mit Senf glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, in den Topf geben und untermischen.

Wirsing-Mischung auf vier hitzebeständige Förmchen à ca. 12 cm Durchmesser und 5 cm Höhe verteilen.

Brot grob zerbröseln. Butter in einer Pfanne schmelzen, Brot untermischen und auf dem Wirsing verteilen. Im Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) 10 Minuten überbacken.

Griechische Moussaka

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 85 Min
Je Portion ca.: 2102 kJ, 502 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 27 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

1 Zucchini / 1 kleine Aubergine / Salz / 500 g Kartoffeln / 1 Frühlingszwiebel / 1 Knoblauchzehe / 2 EL Raspöl / 1 x 300 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 1 Msp. Zimt / 1 EL Tomatenmark / 0,5 Bund Petersilie / 125 ml Weißwein / 0,5 TL Oregano / 0,5 TL Rohrohrzucker / 30 g Parmesan, gerieben / 30 g Emmentaler, gerieben

Für die Sauce: 2 EL Butter / 2 EL Dinkelvollkornmehl / 400 ml Milch / 1 Lorbeerblatt / 1 Ei / 1 TL Zitronenblatt

Zubereitung:

 

Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und salzen. Kartoffeln schälen und 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden, Koblauch fein hacken und in 1 EL Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und dieses krümelig braten. Die übrigen Zutaten außer den beiden Käsesorten zugeben und die Fleischmischung kurz abkühlen lassen.

Zucchini und Auberginen auf Küchenkrepp trocknen und im restlichen Öl auf jeder Seite kurz anbraten. Auf Küchenkrepp entfetten.

Form mit je einer Lage Auberginen, Zucchini und Kartoffeln auslegen. Unter das Hackfleisch die Hälfte des Käses rühren und die Masse über den Gemüsescheiben verteilen.

Restliche Gemüsescheiben und Kartoffeln darüber verteilen. Butter schmelzen, Mehl unterrühren und anschwitzen. Milch langsam einrühren und mit dem Lorbeer aufkochen.

Übrige Zutaten einschließlich dem restlichen Käse mit dem Schneebesen einrühren und abschmecken. Die Soße über den Kartoffeln verteilen. 1 Std. auf mittlerer Schiene backen..

Schweineschnitzel mit Rahmsauce und Nudeln

Rezeptinformationen

Zutaten für: 6 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 1 Stunde 45 Min
Je Portion ca.: 2462 kJ, 588 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 38 g Fett, 264 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend / Salz / 150 g Paprika, rot / 150 g Paprika, grün / 2 Knoblauchzehen / 1 TL Rosmarien / 2 EL Olivenöl, kalt gepresst / 1 x 500 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 1 EL Tomatenmark / 1 TL Paprikapulver, edelsüß / 1 Bund Petersilien, glatt / Pfeffer / 200 g Schafskäse / 4 Eier / 1 Eigelb / 150 g Joghurt / 5 EL Sahne

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Noch heiß pellen und abkühlen lassen.

Paprikaschoten waschen, putzen und mit dem Sparschäler häuten. Fruchtfleisch würfeln. Knoblauch schälen und würfeln.

Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Paprikaschoten mit dem Rosmarin anbraten. Hackfleisch zugeben und mit anbraten, Tomatenmark und Paprikapulver kurz mit braten und mit 125 ml Wasser ablöschen. Auf kleiner Hitze einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer pikant würzen.

Petersilie waschen, trocken schwenken und die Blättchen hacken. Schafskäse würfeln. Beides unter das Hackfleisch mischen.

Eier, Eigelb, Joghurt und Sahne in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Ofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) vorheizen.

Kartoffeln in Scheiben schneiden und den Boden der geölten Auflaufform mit einem Teil davon auslegen. Ein Teil des Hackfleischs darauf verteilen und ein Teil der Eier-Joghurt-Masse darüber geben. Auf diese Weise die Form füllen, wobei die letzte Schicht aus der Eiermischung besteht.

Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen.

Schnitzelsalat

 

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 30 Min
Je Portion ca.: 2072 kJ, 495 kcal, 22 g Kohlenhydrate, 33 g Eiweiß, 30 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Zutaten:

1 Paprika, gelb / 1 x 300g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 2 EL Pflanzenöl / 1 Päckchen Soßen-Fix für Gulasch / Chilipulver / 250 g Kidney-Bohnen / Pfeffer / 2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch in Öl anbraten

250 ml kaltes Wasser zugießen, Soßen-Fix für Gulasch einrühren und unter Rühren aufkochen. Kidney-Bohnen abtropfen lassen, zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten garen.

Mit Chilipulver und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Münchner Schnitzel

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion ca.: 2600 kJ, 621 kcal, 24 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 47 g Fett, 125 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

400 g Wirsing / 150 g Zwiebeln / 150 g Paprika, rot / 10 g Peperoni, mittelschaft / 150 g Tomaten / 2 EL Pflanzenöl / 1 x 500 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / Salz / Pfeffer / 200 ml Gemüsebrühe / 200 g Schmand / 2 TL Senf, mittelscharf / 120 g Brot, altbacken / 50 g Butter 

Zubereitung:

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen, den Kopf nochmals halbieren. Von den Kohlhälften den Strunk herausschneiden. Hälften quer in dünne Scheiben schneiden, die dann zu feinen Streifen zerfallen. Waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Paprikaschote und Peperoni halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen. Paprika würfeln, Peperoni fein hacken. Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, Fruchtfleisch würfeln.

Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Wirsing, Paprika und Peperoni zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe angießen und 15 Minuten garen. Tomatenwürfel untermischen, nochmals abschmecken.

Schmand mit Senf glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, in den Topf geben und untermischen.

Wirsing-Mischung auf vier hitzebeständige Förmchen à ca. 12 cm Durchmesser und 5 cm Höhe verteilen.

Brot grob zerbröseln. Butter in einer Pfanne schmelzen, Brot untermischen und auf dem Wirsing verteilen. Im Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 170 Grad) 10 Minuten überbacken.

Griechische Moussaka

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 85 Min
Je Portion ca.: 2102 kJ, 502 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 27 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten:

1 Zucchini / 1 kleine Aubergine / Salz / 500 g Kartoffeln / 1 Frühlingszwiebel / 1 Knoblauchzehe / 2 EL Raspöl / 1 x 300 g Packung Premios Hackfleisch gemischt / 1 Msp. Zimt / 1 EL Tomatenmark / 0,5 Bund Petersilie / 125 ml Weißwein / 0,5 TL Oregano / 0,5 TL Rohrohrzucker / 30 g Parmesan, gerieben / 30 g Emmentaler, gerieben

Für die Sauce: 2 EL Butter / 2 EL Dinkelvollkornmehl / 400 ml Milch / 1 Lorbeerblatt / 1 Ei / 1 TL Zitronenblatt

Zubereitung:

 

Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

Zucchini und Auberginen in Scheiben schneiden und salzen. Kartoffeln schälen und 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden, Koblauch fein hacken und in 1 EL Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und dieses krümelig braten. Die übrigen Zutaten außer den beiden Käsesorten zugeben und die Fleischmischung kurz abkühlen lassen.

Zucchini und Auberginen auf Küchenkrepp trocknen und im restlichen Öl auf jeder Seite kurz anbraten. Auf Küchenkrepp entfetten.

Form mit je einer Lage Auberginen, Zucchini und Kartoffeln auslegen. Unter das Hackfleisch die Hälfte des Käses rühren und die Masse über den Gemüsescheiben verteilen.

Restliche Gemüsescheiben und Kartoffeln darüber verteilen. Butter schmelzen, Mehl unterrühren und anschwitzen. Milch langsam einrühren und mit dem Lorbeer aufkochen.

Übrige Zutaten einschließlich dem restlichen Käse mit dem Schneebesen einrühren und abschmecken. Die Soße über den Kartoffeln verteilen. 1 Std. auf mittlerer Schiene backen..